Bauerngarten vorteilhaft bei wenig Platz

Ein solcher Garten lässt sich auch sehr gut auf kleine städtische Verhältnisse übertragen, denn reed-65857_640Gemüse, Kräuter und Blumen können wunderbar miteinander kombiniert und in enger Nachbarschaft angebaut werden. Im engen Hausgarten werden die Reihen etwas kürzer, die Beete kleiner und die Auswahl der Pflanzen danach ausgerichtet, was besonders selten zu kaufen ist oder was frisch geerntet werden sollte.

Reichlich Ertrag durch geschickte Platzeinteilung

Um so einen Platz wertvoll zu nutzen, sollte so geplant werden, dass zwischen Gemüse und langer Kulturzeit wie Tomaten oder Bohnen auch solche gesät oder gepflanzt werden, die bereits nach wenigen Monaten erntereif sind. Das sind zum Beispiel Pflücksalate, Rettich und Radieschen. Zwischen Gemüse wie Kohl und Kopfsalat passen Gemüsesorten wie Möhren und Radieschen oder schmale Gemüsesorten wie zum Beispiel Lauch. Flach-und Tiefwurzler wie Erbsen oder Möhren ergänzen sich ebenfalls sehr gut.

Continue Reading

Hilfe – Die Insekten kommen

Viele Menschen mögen Insekten nicht. Allen voran stolzieren hier die Mücken ins Feld, dicht housefly-1127619_640(1)gefolgt von der herkömmlichen Stubenfliege. Im Spätsommer werden sie dann von den Wespen abgelöst, die auf der Suche nach den letzten Leckerbissen der Saison sind. Sicherlich haben alle von ihnen einen wichtigen Platz in unserem Ökosystem. Wenn sie allerdings in Scharen auftreten, kann einem schon die Hutschnur übergehen. Doch was soll man tun, wenn man sie nicht gleich mit Chemie in die Schranken weisen möchte?

Das Zauberwort

Ja, es gibt tatsächlich eines. Und es heißt „Fliegengitter“. Ein Fliegengitter wird normalerweise aus Kunststoffvlies, Kunststoffgitter oder Metallgitter hergestellt. Sie können an den verschiedenen Öffnungen des Hauses angebracht werden. Für jeden Geldbeutel lässt sich diesbezüglich eine optimale Lösung finden. Wer sich zum Thema Fliegengitter informieren will, auf der Seite fliegengitter-versand.de findet man sehr viele Infos rund um das Thema Fliegengitter.

Continue Reading

Angeschlagene Türen

Angeschlagene Türen lassen sich nachträglich mit Topfbändern ausrichten

Der Topf eines Scharniers wird mithilfe eines Spezialbohrers in die Innenseite der Tür eingelassen door-handle-625942_640(1)und verschraubt. Die richtige Stelle der Topfbohrung zeichnet man mit dem Streichmaß bzw. mittels einer Bohrschablone an. Die hier eingezeichneten Maße beziehen sich auf die Stärke der Tür, Standardmaße 19 mm. Beim Anschlag von zwei Türen an einer Mittelwand oder bei abweichender Türdicke ist das beim Anzeichnen des Bohrmittelpunkts zu berücksichtigen.

Der Abstand von Bohrung zur Tür muss entsprechend geändert werden. Den Scharnieren beigefügte Tabellen geben hierüber Auskunft. Bei dieser Tätigkeit wird ausschließlich mithilfe eines Bohrständers gebohrt, schließlich muss die Bohrung exakt rechtwinklig zur Materialoberfläche in das Holz gehen. Zum Einhängen der Tür wird der Scharnierarm auf die Montageplatte gegeben und festgemacht. Bei neueren Modellen geschieht das mittels einem Clipverschluss. Mithilfe von Stellschrauben und Langlöchern können die Türen eingestellt bzw. ausgerichtet werden.

Continue Reading

Selbstklebende Folie verleiht einer alten Küche ein neues Gesicht

Das ist zwar die preiswerteste Lösung, allerdings kann damit vorübergehend der Küche eine drip-1320911_640entsprechende Optik verliehen werden. Auf diese Weise kann man die Küche mit wenig Aufwand wohnlich gestalten. Die Auswahl an Mustern und Farben bei selbstklebenden Folien ist riesig, der eigenen Kreativität sind in diesem Fall keine Grenzen gesetzt.

Sollte bei Auszug die Küche wieder in ihren Urzustand zurückversetzt werden müssen, kann die Folie mithilfe eines Föhns wieder abgezogen werden. Die Türschränke können sogar farbig gestrichen werden. Es gibt speziell gefertigte Farben für Anstriche auf Kunststoffoberflächen bzw. Zusätze zu normalen Lackfarben. Anders als bei einer Folie, ist die Farbe allerdings nicht mehr zu entfernen, was bei einer Mietwohnung bedenkt werden sollte. Es gibt Folien für die Wandverkleidung, die einem Fliesenbelag täuschend ähnlich sehen, diese können leicht verarbeitet werden, wie zum Beispiel Tapeten. Zudem ist sie feuchtigkeitsunempfindlich und sehr pflegeleicht.

Continue Reading

Energie sparen mit modernen Elektrogeräten

Moderne Haushaltsgeräte sind nicht nur praktischer und einfacher in der Bedienung, sie können washing-machine-1167053_640 (1)auch dazu beitragen, teure Energie einzusparen. Für viele Menschen ist es heute schon eine Selbstverständlichkeit, die Umwelt durch sorgsamen Umgang mit Energie, Wasser und Rohstoffen zu entlasten. Das kommt allerdings nicht nur der Umwelt zugute, sondern auch der Haushaltskasse, die durch niedrige Strom- und Heizkosten entlastet wird.

Einzelne Haushaltsgeräte

Waschmaschine, hier sind der Wasser- und Stromverbrauch die Hauptkriterien beim Kauf. Auch nicht unwichtig, der Waschmittelverbrauch. Die modernen Geräte verbrauchen vor allem weniger Wasser. Weniger Wasser bedeutet auch weniger Stromverbrauch zum Aufheizen des Wassers. Moderne Maschinen, fordern nur so viel Wasser an, wie für die Menge der Wäsche erforderlich ist.

Continue Reading

Kompost anlegen

Viele Garten- und Hausbesitzer bevorzugen einen Komposthaufen statt einer Bio-Tonne. Vor allem soil-766281_640wird wertvoller Kompost dazu verwendet, um Pflanzen und unterschiedliche Gemüsesorten damit zu düngen. Bevor man sich einen solchen Kompost aufbaut, sollte man sich vorab im Klaren sein, welches die richtigen Zutaten sind.

Kompost: die richtigen Zutaten auswählen

Als Kompost eignen sich vor allem organische Abfälle wie Laub, Grasschnitt, Küchenabfälle, Holzasche oder Teebeutel. Es ist sogar möglich, Grassoden zu kompostieren, wenn diese mit der Erde nach oben in den Kompost kommen. Nicht geeignet sind gekochte Essensreste aller Art sowie Fleisch. Das stinkt nicht nur, sondern zieht vor allem Ratten und Mäuse an.

Continue Reading

Heiß und sonnig – mediterrane Balkone

live-827112_640Diese Balkone laden zu einer mediterranen Gestaltung ein. Ausreichend Licht und Wärme sorgen für üppiges Wachstum und reiche Ernten an aromatischen Kräutern und den typischen Gemüsen der südlichen Länder. Anders als die Mittelmeerkräuter wie Lavendel oder Rosmarin leiden mehrjährige Stauden oder Obstgehölze unter Hitze und Trockenheit.

Einjährige Gemüsekulturen wie Zucchini sind eindeutig die bessere Wahl für heiße Südbalkone oder Dachterrassen. Die meisten Gemüsesorten aus Südamerika wie Bohnen oder Tomaten sind zwar warmer, trockener Witterung angepasst, allerdings brauchen Sie für eine gute Ernte ausreichend Wasser. In diesem Fall sind regelmäßige Wassergaben unerlässlich.

Continue Reading

Gestaltung Mini-Balkon

Bei wenig Platz sind vertikale Lösungen gefragt. Am einfachsten und schnellsten begrünen building-690638_640Kletterpflanzen Balkone im Hochformat wie Bohnen, Gurken, Tomaten und an langen Schnüren gezogene Gurken.

Grüne Wände

Optimal ist es, das Nützliche in Form von Ernte und Sichtschutz mit Blütenpracht zu verbinden. Zum Beispiel bilden Feuerbohnen hübsche weiße Blüten, die von Juli bis Oktober immer wieder blühen. Für eine farbenprächtige Wand sorgen Pflanzen wie Zuckererbsen und Stabtomaten.

Bezüglich der Zuckererbsen zieren anfangs weiße oder rosa Blüten den Balkon, dann kommen die unterschiedlichen, flachen Hülsen zum Vorschein, die ab einer Größe von etwa 5 cm geerntet werden können. Dasselbe gilt auch für Stangenbohnen, diese gibt es neben grünen Sorten, auch gelb und blau.

Continue Reading